Über uns

Das Künstlerhaus, bestehend aus Werkstattgalerie und Druckwerkstatt, ist ein Ort des Schaffens, der Begegnung und des künstlerischen Austauschs. Gemeinsames Arbeiten, Lernen und Fachsimpeln sowie regelmäßige Ausstellungen in der Werkstattgalerie stehen im Vordergrund.

Als offenes Atelier für manuelle Drucktechniken bietet die Werkstatt viele Möglichkeiten, eigene Originalgrafik zu drucken. Dazu gehören der Steindruck (Lithografie), der Holz- und Linoldruck (Hochdruck) sowie alle Radiertechniken (Tiefdruck). Die fachkundige Begleitung der Werkstattleiterin ermöglicht sowohl druckgrafischen Laien als auch erfahrenen Künstlern das Arbeiten in der gewünschten Technik.

Gegründet wurde das Künstlerhaus 1993 mit Hilfe von Zuschüsssen des bayerischen Kultusministeriums. Es ist eine Einrichtung der Stadt Würzburg unter der Trägerschaft des BBK-Unterfrankens.