Stefan Kempf

Bildhauer, Kunst am Bau www.kempfstefan.de
Vita:
  • Geboren 21.07.1975, Erlenbach a.M., Verheiratet, 3 Kinder
  • 1996-1999 Ausbildung zum Steinbildhauer bei Bildhauer Dipl. Ing. Helmut Hirte, Aschaffenburg
  • 1999-2000 Bildhauergeselle bei Bildhauer Dipl. Ing Helmut Hirte, Aschaffenburg
  • 2001 Restaurator bei Fa. Birk und Förster, Würzburg
  • 2001 Besuch der Meisterschule in Freiburg i.B. mit Abschluss zum Steinmetz- und Steinbildhauermeister
  • 2002-2005 Restaurator und Bildhauermeister bei Fa. Birk und Förster
  • 2005-2012 Eigene Werkstatt, Teilzeit angestellt, Studien, erste größere Bildhauerarbeiten, Brunnen für Leidersbach, Beteiligung an verschiedenen Ausstellungen
  • 2012-2014 Atelier Neubau, Studien, Skulpturen nur wenige, keine Ausstellung
  • Seit 2014 Eröffnung des neuen Ateliers, u.a. Skulptur für Aschaffenburger Hauptbahnhof
  • Februar 2015 Teilnahme an Skulpturenwettbewerb „Moses III“, Herzogenrath
Ausstellungen:
  • 2007 Sailauf „Kunst im Schloßpark“
  • 2008 Großostheim „Menschwerk 08“
  • 2009 Lindau am Bodensee „Ganze Tage am Wasser“
  • Kleinostheim „Kunst und Natur“ LBV
  • 2010 Rodgau „Naturkultur“
  • Aschaffenburg „Menschwerk“ 10
  • 2011 Goldbach „Felsenkeller“
  • Aschaffenburg „ Menschwerk 11“
  • 2014 Ateliereröffnung mit Ausstellung Erlenbach am Main